Kammermusik Verlag KasselKammermusik Verlag Kassel
Home Aktuell Verlags-lnfo  Katalog Werksverzeichnisse Links Kontakt
Merkliste
Neuheiten Gesamtkatalog Editionen Faksimiles Reihe Edel-Faksimiles Antiquariat  
Katalog > Gesamtkatalog / Komponisten > Wolfgang Amadeus Mozart
  zurück  
Gesamtkatalog: Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
alle Preise inkl. USt.  
Streichquartette für 2 Vl, Va, Vc Seiten  Bestell-Nr. EUR 
Streichquartett Nr. 2, D-Dur, KV155 (1772) – Werk Nr. 1 aus der Reihe: «für alle Fälle ...»
2Vl, Va, Vc, +Va statt 2.Vl, +Vc statt Va, +Kb statt Vc  Partitur + 7 Sti 47 Seiten 4155 25,– 
Eines der «frühen Streichquartette» Mozarts, das sich im Notfall für eine Besetzung mit Ersatz-Instrumenten besonders gut eignet. Selbst beim Einsatz von zwei Ersatzinstrumenten gibt es kaum musikalische Verluste.
Sie erhalten hier das originale Quartett und drei zusätzliche Stimmen aus der Reihe «für alle Fälle ...» mit vielen Möglichkeiten einer anderen Besetzung:
- 2.Viola ersetzt 2.Violine
- Violoncello alto ersetzt Viola
- Kontrabass ersetzt das Violoncello.
Streichquartett Nr. 10, C-Dur, KV170 (1773) – Streichquartett (original + 3 Arrangements) ♫
2Vl, Va, Vc, + Va statt 2.Vl, Vc statt Va, Kb statt Vc  Partitur + 7 Sti 54 Seiten 4170 28,– 
Eines der """"frühen Streichquartette"""" Mozarts.
 nach oben Streichquartette für 2 Vl und 2 Bass-Instrumente Seiten  Bestell-Nr. EUR 
Streichquartett Nr. 10, C-Dur, KV170 (1773) – (Arrangement des originalen Streichquartetts 2Vl, Va, Vc) ♫
hier: Vl1, Vl2, Vc statt Va, Vc2 oder Vl1, Vl2, Vc statt Va, Kb  Partitur + 7 Sti 54 Seiten 4170 28,– 
Eines der """"frühen Streichquartette"""" Mozarts.
 nach oben Streichquartette für Vl, 2 Va und Basso (Kb oder Vc2) Seiten  Bestell-Nr. EUR 
Streichquartett Nr. 10, C-Dur, KV170 (1773) – (Arrangement des Streichquartetts 2Vl, Va, Vc) ♫
hier: 1.Vl, Va statt 2.Vl, 2.Va, Basso (Vc oder Kb)  Partitur + 7 Sti 54 Seiten 4170 28,– 
Eines der "frühen Streichquartette" Mozarts.
 nach oben Streichquartette für Vl, Va, Vc und Basso (Kb oder Vc2) Seiten  Bestell-Nr. EUR 
Streichquartett Nr. 10, C-Dur, KV170 (1773) – (Arrangement des Streichquartetts 2Vl, Va, Vc) ♫
hier: 1.Vl, Va statt 2.Vl, Vc statt Va, Kb statt Vc  Partitur + 7 Sti 54 Seiten 4170 28,– 
Eines der »frühen Streichquartette« Mozarts.
 nach oben Flötenquartette Seiten  Bestell-Nr. EUR 
3 Flötenquartette, in G, C, D, KV Anh.169 (1799) – 
3 Flötenquartette nach bekannten Werken W.A. Mozarts arrangiert für Flöte, Violine Viola und Violoncello von Jean André im Jahre 1799 als op. 78 – 
 Neuausgabe des KammerMusikVerlags Kassel - [c2011] Hrsg.: Reinhard Groll
Fl, Vl, Va, Vc  Partitur + 4 Stimmen 160 Seiten 4678 80,– 
Drei Flötenquartette nach bekannten Werken W.A.Mozarts -
arrangiert für Flöte, Violine Viola und Violoncello von Jean André im Jahre 1799 als op. 78:
Quartett Nr. 1 (nach der Klaviersonate zu 4 Händen, KV 497/1)
Quartett Nr. 2 (nach dem Trio für Violine, Violoncello und Klavier, KV 548/1)
Quartett Nr. 3 (nach dem "Kegelstatt"-Trio für Klarinette, Viola und Klavier, KV 498)
Praktische Ausgabe nach der Erstausgabe: «Trois Quatuors pour Flûte, Violon, Alto & Violoncelle, composé par W.A.Mozart / Oeuvre 78me / N° 1310 / Offenbach s/m, chez J. André» [c1799]
 nach oben Sextette für Bläser & Streicher Seiten  Bestell-Nr. EUR 
Bläser-Str.-Sextett, F-Dur, op. 93, KV522 (1787) – «Musikalischer Spaß für zwei Violinen, Bratsche, zwei Hörner und Bass» – 
Faksimile der Ausgabe:  Offenbach a/M, bei Joh. André, PN:1508, [c1800] - Neue Auflage ca.1880
2 Vl, Va, Bass, 2 Hn (F)  6 Stimmen 32 Seiten F6721 16,– 
 nach oben Klavierquartette ( Pf, Vl, Va, Vc ) Seiten  Bestell-Nr. EUR 
Klavierquartett (arr.), Es-Dur, KV452 (1784) Pf, Vl, Va, Vc  Pf-Partitur + 3 Stimmen   4452 30,– 
Es handelt sich hier um ein zeitgenössisches Arrangement des Klavierquintetts KV 452 für Pf, Ob, Cl, Hn, Fg, möglicherweise von Mozart selbst bearbeitet (vgl. Reclams Kammermusikführer).
Neu gesetzt nach der Erstausgabe im Litolff-Verlag, ~c1865
Klavierquartett (arr.), A-Dur, KV581 (1789) – Nr. 4 aus: « Klavierquartette von W.A. Mozart» - f rühe Bearbeitung von ~1849 – 
Faksimile der Ausgabe:  Wien : Universal Edition (UE) - Hrsg.: Gustav Ad. Glossner u.a. - c1910
Pf, Vl, Va, Vc  Pf-Partitur + 3 Stimmen 56 Seiten F4481 28,– 
Es handelt sich hier um ein frühes Arrangement des Klarinettenquintetts KV 581 für Cl, 2Vl, Va, Vc durch einen unbekannten Bearbeiter (~1849)
Klavierquartett (arr.), D-Dur, KV593 (1790) – Nr.5 aus: « Klavierquartette von W.A. Mozart» - frühe Bearbeitung von ~1850 – 
Faksimile der Ausgabe:  Wien : Universal Edition (UE) - Hrsg.: Gustav Ad. Glossner u.a. - c1910
Pf, Vl, Va, Vc  Pf-Partitur + 3 Stimmen 60 Seiten F4493 30,– 
Es handelt sich hier um ein frühes Arrangement des Streichquintetts KV 593
für 2Vl,2Va, Vc durch einen unbekannten Bearbeiter (~1850)
 nach oben Klavierquintette - mit Bläser-Quartett (Pf, Ob, Kl, Hn, Fg) Seiten  Bestell-Nr. EUR 
Antiquarische Originalnoten:
Klavierquintett, Es-Dur, op. , KV452 (1784) – «Quintett für Pianoforte, Oboe, Clarinette, Horn und Fagott» – 
 Leipzig : VEB B&H, VN: W.A.M.452, Reihe: Kammermusik-Bibliothek Nr. 910 –  Details ein/aus
Ob, Cl, Hn, Fg, Pf  Pf-Part + 4 Sti 48 Seiten ant-03 19,– 
 
 
 
 nach oben Katalog > Gesamtkatalog Komponisten > Wolfgang Amadeus Mozart zurück  
 © 2005–2017 KammerMusikVerlag   –  Impressum / AGB